Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Dessauer Abbruch und Recycling GmbH

Kreuzbergstraße 50
06849 Dessau-Roßlau

Vertreten durch:

Geschäftsführer: Dipl.-Ing. Reinhard Heilemann

Kontakt

Telefon: 0340 / 21818-0
Telefax: 0340 / 2181818
Mobil: 0163 / 354 62 58
   
E-Mail: info@dar-dessau.de

Registereintrag:

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht:Stendal
Registernummer: HRB 16213

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE215213041

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

alle außer Kontakt: c4s-web.de - Constanze Weißleder

Kontakt: Dessauer Abbruch und Recycling GmbH

 


Layout und Umsetzung

c4s-web.de - Constanze Weißleder

 


Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Leistungen. Wir versichern Ihnen, dass wir den Schutz Ihrer privaten Daten ernstnehmen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten wohlfühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir stets berücksichtigen.

Wir möchten deshalb mit den nachfolgenden Informationen über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten beim Besuch und der Nutzung unserer Website aufklären.

1. Name und Kontaktdaten der für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortliche: Diese Informationen zum Datenschutz gelten für die Datenverarbeitung durch die

Dessauer Abbruch und Recycling GmbH
Kreuzbergstraße 50, 06849 Dessau-Roßlau, Telefon: 0340 / 21818-0, Telefax: 0340 / 2181818, Mobil: 0163 / 354 62 58, E-Mail: info@dar-dessau.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Wir behandeln Ihre Daten selbstverständlich höchst vertraulich und mit äußerster Sorgfalt. Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung halten wir uns streng an die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

a) Kurzer Überblick

  • Cookies werden gesetzt, um die Funktionalität der Website sicherzustellen.
  • Das Verhalten bezüglich des Schreibens bzw. Löschens von Cookies kann über die Einstellungen des Browsers beeinflußt werden.
  • Über Formulare gesammelte Informationen und Kontaktdaten werden ausschließlich zur internen Bearbeitung des Anliegens gespeichert und benutzt und nicht an Dritte weitergegeben oder anderweitig ohne Genehmigung verwendet.
  • Aus technischen Gründen speichert der Webserver Logdaten für die Dauer von 90 Tagen.
  • IP-Adressen werden ausschließlich anonymisiert verwendet und lassen sich somit keiner Person mehr zuordnen.
  • Es besteht jederzeit das Recht, Auskunft über die gespeicherten Daten zu erhalten bzw. deren Löschung zu verlangen.

b) Besuch unserer Website

Wenn Sie unsere Website https://www.dar-dessau.de/ besuchen, erhebt und speichert der Webserver in den Server Log Files standardmäßig Informationen, die Ihr Browser auf dem von Ihnen genutzten Endgerät an uns übermittelt. Diese werden für 90 Tage gespeichert.

Konkret betroffen sind folgende Daten

  • der von Ihnen verwendete Browsertyp und die Version,
  • die IP-Adresse (Hostname des zugreifenden Rechners), die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde,
  • das verwendete Betriebssystem,
  • die Website, von der aus Sie uns besuchen,
  • die einzelnen Unterseiten unserer Website, die Sie bei uns besuchen, sowie
  • das Datum, die Uhrzeit und die Dauer des Besuches.

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Ihre persönlichen Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer E-Mail Anfrage oder zur Durchführung eines Behandlungsvertrages angeben, nicht jedoch beim bloßen Besuch unserer Website.

Die Verarbeitung der zuvor erwähnten Daten erfolgt durch uns ausschließlich zu folgenden Zwecken:

  • Sicherstellung eines störungsfreien Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer angenehmen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu Verwaltungszwecken.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die zuvor genannten Zwecke zur Datenerhebung stellen ein berechtigtes Interesse dar. Keinesfalls verwenden wir die erhobenen Daten um, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Einzelheiten erhalten Sie hierzu nachfolgend.

c) Nutzung unseres Kontaktformulars

Sie haben zudem die Möglichkeit mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen, was indes die Eingabe einer gültigen E-Mail-Adresse erfordert. Hintergrund ist lediglich, uns überhaupt die Möglichkeit zu geben, dem Anfragenden eine Antwort zukommen lassen. Die Angabe weiterer Daten erfolgt freiwillig.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage ist in diesem Falle Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die Verarbeitung der angegebenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt auf der Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Nach Erledigung der Anfrage erfolgt die automatische Löschung der für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten.

3. Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre erhobenen Daten geben wir nur nach hierzu erteilter Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO an Dritte weiter, es sei denn, die Weitergabe ist zur Durchführung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO nötig. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

Bei der Durchführung der Datenverarbeitung bedienen wir uns teilweise externer Dienstleister, die von uns jedoch wie auch unsere Mitarbeiter und Agenturen zur Vertraulichkeit verpflichtet wurden. Die Einhaltung dieser Pflicht wird von uns streng überwacht.

Wir weisen explizit darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist.

4. Cookies

Wir setzen Cookies ein, um Präferenzen der Besucher unserer Website zu verfolgen und unseren Onlineauftritt entsprechend optimal gestalten zu können.

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website.

Cookies helfen uns ebenfalls bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetangebots. So können wir die Inhalte unserer Internetseiten gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und somit unser Angebot für Sie verbessern.

Cookies können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Computer bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Computer identifiziert. Die Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen, so dass Ihre Privatsphäre geschützt bleibt.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Es ist allerdings auch möglich, den von Ihnen gewählten Browser so zu konfigurieren, dass auf Ihrem genutzten Endgerät keine Cookies gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass Resultat einer vollständigen Deaktivierung von Cookies sein kann, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Google Webfonts

Diese Seite verwendet zur Darstellung der Schrift sogenannte Webfonts. Diese werden von Google bereitgestellt (http://www.google.com/webfonts/). Dazu lädt beim aufrufen unserer Seite ihr Browser die benötigte Webfont in ihren Browsercache. Dies ist notwendig damit auch ihr Browser eine optisch verbesserte Darstellung unserer Texte anzeigen kann. Wenn ihr Browser diese Funktion nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von ihrem Computer zur Anzeige genutzt.

Weitergehende Informationen zu Google Webfonts finden sie unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1

Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden sie unter http://www.google.com/intl/de-DE/policies/privacy/

6. Betroffenenrechte

Ihnen stehen folgende gesetzliche Datenschutzrechte zu:

Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen (Art. 15 DSGVO)

Ihnen steht ein umfassendes Auskunftsrecht zu. Insbesondere können Sie Auskunft verlangen über

  • die Verarbeitungszwecke,
  • die Kategorie der personenbezogenen Daten,
  • die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden,
  • die geplante Speicherdauer,
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch,
  • das Bestehen eines Beschwerderechts,
  • die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie
  • über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten.

Recht auf unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 16 DSGVO)

Sofern wir unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert haben, steht Ihnen ein Recht auf unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung zu.

Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 17 DSGVO)

Sie haben das Recht, jederzeit unverzügliche Löschung der bei uns Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu fordern, soweit die Verarbeitung bei uns nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DSGVO)

Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Recht auf Erhalt Ihre personenbezogenen Daten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen (Art. 20 DSGVO)

Sie können von uns verlangen, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten. Ferner können Sie auch die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen von uns einfordern.

Recht auf jederzeitigem Widerruf einer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

Eine etwaige von Ihnen einmal erteilte Einwilligung können Sie jederzeit gegenüber uns widerrufen. Rechtsfolge ist, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Ihnen steht das Recht zu, sich jederzeit sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des offiziellen Sitzes unserer Praxis wenden.

7. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@dar-dessau.de oder eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an Dessauer Abbruch und Recycling GmbH, Kreuzbergstraße 50, 06849 Dessau-Roßlau.

8. Stand dieser Datenschutzerklärung

Stand dieser Datenschutzerklärung ist Januar 2019. Mögliche Änderungen, vor allem im Zuge der Weiterentwicklung unserer Onlinepräsenz und deren Angebote, bleiben ausdrücklich vorbehalten.